Ein Artikel der Redaktion

Erste Fangzäune sind aufgebaut Krötenwanderung in Hollenstede und Settrup hat begonnen

Von Jürgen Schwietert | 27.02.2020, 10:54 Uhr

In Hollenstede und Settrup haben Helfer die ersten Krötenzäune aufgebaut. Aufgrund der milden Witterung sind viele Amphibien bereits jetzt zu ihrer Wanderung zu den Laichgewässern aufgebrochen. Autofahrer werden um Rücksicht gebeten.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden