Ein Artikel der Redaktion

Träger und Standort stehen fest In Freren soll die dritte Kita gebaut werden

Von Carsten van Bevern | 05.10.2022, 16:32 Uhr

Die Nachfrage nach Kinderbetreuung in Freren ist groß. Zu groß für die beiden bestehenden Kitas. Daher soll nun eine dritte gebaut werden, in der es zudem neue Betreuungsangebote geben soll. Und einen möglichen Standort gibt es auch schon.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche