Ein Artikel der Redaktion

Ritz setzt auf Durchhaltevermögen Finanzielle Einbrüche in der Samtgemeinde Freren durch Corona

Von Heinz Krüssel | 21.07.2020, 19:07 Uhr

Die Corona-Krise hat auch weite Teile der Verwaltung in der Samtgemeinde Freren in den vergangenen Monaten lahmgelegt. In der Samtgemeinderatssitzung informierte Verwaltungschef Godehard Ritz über die Entwicklung und die aktuelle Situation.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden