Ein Artikel der Redaktion

Augenlicht in Gefahr Glasattacke auf Mann in Beesten

Von PM. | 07.12.2015, 17:57 Uhr

Eine Glasattacke auf einen Mann während einer Nikolausfeier in Beesten hat möglicherweise erhebliche Folgen für das Sehvermögen auf einem Auge des Verletzten. Das teilte die Polizei mit.

Ein bislang unbekannter Täter hatte in der Nacht zum Sonntag während einer Nikolausfeier in der Gaststätte einem Mann ein Glas ins Gesicht geworfen. Das Opfer erlitt eine erhebliche Gesichtsverletzung, die den Verlust des Sehvermögens auf einem Auge befürchten lässt. Der junge Mann wird zur Zeit in einer Spezialklinik in Osnabrück stationär behandelt.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich mit der Polizei in Spelle unter der Telefonnummer 05977/929210 in Verbindung zu setzen.