Ein Artikel der Redaktion

Teurer Netzausbau, hohe Zuschüsse Die letzten 83 Haushalte in Freren sollen Gigabit-Internet bekommen

Von Carsten van Bevern | 26.09.2022, 11:18 Uhr

Im Emsland soll künftig jeder Haushalt per Glasfaser im Internet surfen können. In der Stadt Freren sollen dafür nun noch 83 Haushaltsanschlüsse ausgebaut werden. Die Kosten für die letzten Anschlüsse sind extrem hoch.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche