5000 Euro für Kultur Lions-Club spendet für Alte Molkerei in Freren

Von Felix Reis

Meine Nachrichten

Um das Thema Freren Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Einen überdimensionalen Scheck überreichte Lions-Präsident Werner Otte an Peter Stelzer (vorne von rechts). Foto: Felix ReisEinen überdimensionalen Scheck überreichte Lions-Präsident Werner Otte an Peter Stelzer (vorne von rechts). Foto: Felix Reis

Freren. Große Freude beim Vorstand und den Kuratoriumsmitgliedern der Stiftung „Alte Molkerei“ in Freren: Der Lions-Club Lingener Land unterstützt mit einer Spende von 5000 Euro die Arbeit des Kulturkreises Impulse der Samtgemeinde Freren.

„Uns ist es wichtig, Projekte in unserer Region zu fördern“, sagte Lions-Präsident Werner Otte. Die Mitglieder des Lions-Club Lingener Land kommen aus den Samtgemeinden Freren, Lengerich und Spelle. „Wir haben schon mehrere Veranstaltungen in der Alten Molkerei gemacht, zuletzt die ,ABBA-Filmnacht‘“, erinnerte Otte. Der Erlös dieser Veranstaltung wurde von den Lions auf 5000 Euro aufgestockt.

Behindertengerechter Ausbau

Peter Stelzer, Vorsitzender der Stiftung „Alte Molkerei“, dankte für die großzügige Spende. „Das Geld wird in die Unterhaltung und Umbauarbeiten unserer Gebäude fließen“, sagte er. So überlege man, die teilweise nur über Treppen zu erreichenden Räume behindertengerecht umzubauen.

„Bei uns finden im Jahr zwischen 40 und 50 Veranstaltungen statt“, erklärte Maria Kuiter, Vorsitzende des Kulturkreises Impulse. Man biete Kultur für jeden, ob jung oder alt. „Ohne den ehrenamtlichen Einsatz unserer vielen Helfer wäre dieses alles gar nicht möglich“, ergänzte sie.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN