Alarmierung um 17.45 Uhr Großübung der Frerener Feuerwehren in Beesten

Meine Nachrichten

Um das Thema Freren Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die Feuerwehren der Samtgemeinde Freren rücken zu einer Alarmübung aus. Symbolfoto: Michael GründelDie Feuerwehren der Samtgemeinde Freren rücken zu einer Alarmübung aus. Symbolfoto: Michael Gründel

Freren. In der Samtgemeinde Freren haben am Freitag, 12. August 2016, um 17.45 Uhr die Sirenen geheult. Dabei handelt es sich um eine Alarmübung der Feuerwehr.

Eingebunden in die Übung sind die Ortsfeuerwehren aus Andervenne, Beesten, Freren, Messingen und Thuine. Sie alle rücken zum vermeintlichen Einsatzort im Industriegebiet an der Schapener Straße in Beesten aus. Das Übungsszenario geht von einer Explosion der Tankstelle bei einem dort gelegen Autohaus aus. Zudem müssen Personen von einem Flachdach geborgen werden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN