Rauch kilometerweit zu sehen Feuer zerstört Strohpresse in Messingen

Meine Nachrichten

Um das Thema Freren Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Messingen. Eine Strohpresse ist am Donnerstagnachmittag bei einem Brand in Messingen völlig zerstört worden.

Die Feuerwehr wurde um 14.40 Uhr alarmiert. Als die ersten Einsatzkräfte nach wenigen Minuten am Unglücksort eintrafen, brannte die Maschine bereits lichterloh. Die Flammen griffen nach Angaben von ev1.tv auch auf das Stoppelfeld über, auf dem die Strohpresse eingesetzt wurde. Mit einem massiven Wassereinsatz gelang es den Feuerwehrleuten, das brennende Feld und die Strohpresse zu löschen. Verletzt wurde nach ersten Erkenntnissen niemand. Zwischenzeitlich kam es zu einer starken Rauchentwicklung, die kilometerweit sichtbar war.

Mehr aus Freren lesen Sie in unserem Ortsportal.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN