Ein Bild von Carsten van Bevern
09.06.2016, 17:42 Uhr KOMMENTAR

Hospize sind dauerhaft auf Spenden angewiesen

Ein Kommentar von Carsten van Bevern


„Wir können dem Leben nicht mehr Tage geben, aber den Tagen mehr Leben“ – dies ist auch im stationären Hospiz St. Veronika das Motto. Archivfoto: dpa„Wir können dem Leben nicht mehr Tage geben, aber den Tagen mehr Leben“ – dies ist auch im stationären Hospiz St. Veronika das Motto. Archivfoto: dpa

Thuine. Stationäre Hospize sind trotz einiger gesetzlicher Verbesserungen in jüngster Zeit immer noch dauerhaft auf Spenden abgewiesen. Ist das sinnvoll? Ein Kommentar.

Dem Leben nicht mehr Tage geben, aber den (letzten) Tagen mehr Leben. Dieser Satz beschreibt eindringlich die Arbeit der haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter sowohl im Hospiz, in St. Katharina als auch auf der Palliativstation im Elisabeth

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?

Artikel zum Kommentar

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN