Culturcard für das 2. Halbjahr Impulse Freren lädt ein zu Comedy, Musik und Theater

Das musikalische Trio von Elisabeth Tondera, Bernd Gortheil (links) und Rainer Rohe lockt mit „Liebe, Wein und Schokolade“.Foto: Heidegunde SackDas musikalische Trio von Elisabeth Tondera, Bernd Gortheil (links) und Rainer Rohe lockt mit „Liebe, Wein und Schokolade“.Foto: Heidegunde Sack

Freren . Von der längst etablierten Fat Milk Party mit jungen Bands aus der Region über Foto- oder Fastenseminare bis hin zu verschiedensten musikalischen Genüssen – die Culturcard hält für jeden Geschmack etwas bereit.

Mit der Börse „Rund ums Kind“ und einer Führung durch die Ausstellung „Lebenswege“ am 13. September startet Impulse das neue Programm. Den musikalischen Auftakt in der zweiten Jahreshälfte macht der Shantychor Andervenne am 27. September.

Am 3. Oktober kann man mit „Impulse Unterwegs“ eine Tagestour ins Museum für russlanddeutsche Geschichte in Detmold unternehmen. Das Projektteam „Lebenswege“ organisiert aber nicht nur diese Fahrt, sondern lädt am 15. November außerdem herzlich zum 20. Jubiläum der Interkulturellen Treffen in die Alte Molkerei ein.

Wie schon seit etlichen Jahren findet am ersten Novemberwochenende der mittlerweile weit über die Grenzen Frerens bekannte vorweihnachtliche Markt „Achtung! Advent!“ in den Räumen der Alten Molkerei statt. Auch beim Flohmarkt für Frauen am 20. September kann man sich wieder nach erfolgreicher Schnäppchenjagd vom Impulse-Team mit Kaffee und Kuchen bewirten lassen.

Neu im Programm ist dieses Mal das Begegnungsfrühstück „Coffee together“ am 25. Oktober, bei dem sich Menschen jeden Alters und jeder Herkunft beim gemütlichen Frühstück treffen und austauschen können.

Erstmalig tritt auch die Theatergruppe der KLJB mit dem plattdeutschen Stück „Alln’s Goethe oder wat…?“ in der Butterhalle auf.

Natürlich gibt es darüber hinaus auch wieder ein umfangreiches Musik- und Bühnenprogramm. Mit den Auftritten der Gruppen DietutniX am 17. Oktober und den Bullemännern am 5. Dezember kommen die Kabarett- und Comedy-Fans auf ihre Kosten. Das musikalische Trio von Elisabeth Tondera, Bernd Gortheil und Rainer Rohe lockt mit „Liebe, Wein und Schokolade“ am 28. November ab 20 Uhr.

Das Programm schließt am 13. Dezember mit dem Kulturfrühstück, bei dem Uwe Vollmer und Luuk Smit für ein unterhaltsames Rahmenprogramm in weihnachtlicher Atmosphäre sorgen.

Das vollständige Programm ist beim Kulturkreis Impulse der Samtgemeinde Freren erhältlich und im internet unter www.impulse-freren.de abrufbar.

Weitere Informationen und Anmeldungen sind unter der Telefonnummer 05902 / 9392-0 möglich.