Aktion der Kolpingsfamilie 195 Thuiner Kinder haben eigenen Baum

Meine Nachrichten

Um das Thema Freren Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Ein Baum für jedes Kind: Präses Pastor Christoph Höckelmann (rechts) mit einigen Eltern und neugeborenen Kindern. Foto: KolpingsfamilieEin Baum für jedes Kind: Präses Pastor Christoph Höckelmann (rechts) mit einigen Eltern und neugeborenen Kindern. Foto: Kolpingsfamilie

Thuine. Mit einem Familienfest im Pastor-Dall-Haus in Thuine hat die Kolpingsfamilie Thuine zum 12. Mal den neugeborenen Mädchen und Jungen ein Baum überreicht.

Nachdem alle Familien ihren Baum im Kinderwald an der Gebrüder-Weltring-Straße gefunden hatten und zum Pastor-Dall-Haus zurückgekehrt waren, begrüßte der Vorsitzende der Kolpingsfamilie, Franz Sunder, besonders alle Kinder und den neuen Präses der Kolpingsfamilie, Pastor Christoph Höckelmann.

In diesem Jahr wurden an acht Mädchen und Jungen aus Thuine und Venslage, die 2014 geboren wurden, Bäume übergeben. An diesem sind auf einer Tafel der Name und das Geburtsdatum des Kindes sowie die Baumsorte angegeben. „Bis zum heutigen Tag wurden 195 Bäume an Neugeborene vergeben“, so der Vorsitzende. Die Idee sei dabei, für die Familien ganz bewusst ein Zeichen zu setzen und sie so in den Mittelpunkt der Gemeinde, letztlich aber auch in jede Kolpingsfamilie zu stellen.

„So sollen aber insbesondere auch zugezogene Bürger in die dörfliche Gemeinschaft integriert werden und schon den kleinen Kindern zeigen, dass dieses ein Beitrag zum Umweltschutz ist“, so Sunder.

Am Schluss seiner Begrüßung bedankte sich der Vorsitzende sich bei allen Helfern, insbesondere bei den Kolpingfrauen.

Auch Adrian Kuiter, Mitglied im Gemeinderat Thuine bedankte sich für das Engagement der Kolpingsfamilie Thuine, welches immer wieder beim Kinderwald deutlich werde und übermittelte Grüße der politischen Gemeinde.

Präses Pastor Christoph Höckelmann begann die kurze Wort-Gottesfeier mit dem Lied: „Gottes Liebe ist so wunderbar“ und brachte mit einem Text aus der Bibel so die geistliche Dimension dieses Nachmittages näher.

Die Feier schloss der Präses mit der Möglichkeit, die Neugeborenen zu segnen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN