Jugendliche ab 14 eingeladen Jugendchor in Messingen gegründet

Zur ersten Probe begrüßten Theresa Klejdzinski und Lea Rolfes (von links)junge Frauen, die im  neuen Jugendchor mitmachen möchten. Foto: privatZur ersten Probe begrüßten Theresa Klejdzinski und Lea Rolfes (von links)junge Frauen, die im neuen Jugendchor mitmachen möchten. Foto: privat

Messingen. In Messingen in der Samtgemeinde Freren hat sich ein neuer Jugendchor gebildet.

Zur ersten Probe haben die musikalischen Leiterinnen Theresa Klejdzinski und Lea Rolfes laut Pressemitteilung neun Jugendliche begrüßt. Der Jugendchor soll eine Ergänzung zu den schon vorhanden Chören die „MessSingers“ und „InTakt“ sein. Er soll die Jugendlichen und jungen Erwachsenen ansprechen, die sich zu alt für die „MessSingers“ und zu jung für „InTakt“ fühlen. Die Proben finden jeden Dienstag von 18.30 bis 19.30 Uhr im Antonius-Haus in Messingen statt. Bei diesen Proben sind neue Jugendliche und junge Erwachsene ab 14 Jahren zum Mitmachen herzlich eingeladen.

Weitere Nachrichten aus der Samtgemeinde Freren finden Sie unter www.noz.de/freren