CDU nominiert Bgm-Kandidaten Freren: 91 Prozent stimmen für Godehard Ritz

Freuen sich über 91 Prozent: Johannes Lis, Johannes Ripperda, Godehard Ritz, Reinhard Schröder und Bernhard Jacobs (von links). Foto: CDUFreuen sich über 91 Prozent: Johannes Lis, Johannes Ripperda, Godehard Ritz, Reinhard Schröder und Bernhard Jacobs (von links). Foto: CDU

Freren. Die CDU in der Samtgemeinde Freren hat die Nominierung ihres Kandidaten Godehard Ritz zur Wahl des hauptamtlichen Samtgemeindebürgermeisters wiederholt.

Der 46-jährige Ritz, seit 2001 hauptamtlicher Bürgermeister im Rathaus der Samtgemeinde Freren, erreichte im zweiten Anlauf mit 91 Prozent Zustimmung ein noch besseres Ergebnis als bei der ersten Nominierung. Hintergrund der Wahlwiederholun

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN