Ein Artikel der Redaktion

Wechsel in der Bezirksförsterei Freren 37 Jahre für den Wald: Förster Herbert Geers geht in Ruhestand

Von Carl Hesebeck | 13.03.2022, 08:15 Uhr

Die Wälder in den Samtgemeinden Spelle, Lengerich und Freren hat Herbert Geers aus Freren entscheidend begleitet. Nach 37 Jahren geht der Bezirksförster im April in Ruhestand - fast vier Jahrzehnte, in denen sich viel verändert hat.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden