zuletzt aktualisiert vor

Paradies auf 7000 Quadratmetern Strandfeeling im Garten der Reisingers in Andervenne

Meine Nachrichten

Um das Thema Freren Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Andervenne. Die in unserer Querbeet-Serie vorgestellten Gärten haben gezeigt, dass viele Emsländer mit viel Mühe und Kreativität ihre ganz persönlichen Gärten mit ganz eigenen Schwerpunkten gestalten. Ein besonderer Garten mit den unterschiedlichsten Schwerpunkten erwartet Garten- und Naturliebhaber im Völken 6 in Andervenne bei den Reisingers.

Eine Allee aus 57 Trompetenbäumen, über 250 Meter Buchsbaumhecken, ein über 200 Quadratmeter großer Teich mit eigenem Strand, einen Stauden-, einen Rosen-, einen Kräuter- sowie einen sogenannten „Pottgarten“ (mit allem, was in den Kochtopf wandert): Dies alles präsentiert sich Besuchern liebevoll angelegt und gepflegt auf 7000 Quadratmetern im Außenbereich von Andervenne. Ein im Sommer von zahlreichen alten Eichen beschatteter Hofbereich mit Remisen vor dem im Jahr 1800 erbauten und 1980 umfangreich sanierten Heuerhaus runden die Anlage ab.

Doch von Anfang an: Schon als Birgit und Markus Reisinger sich kennenlernen – sie kommt gebürtig aus Suttrup, er aus Andervenne – ist dieses Grundstück ihr Traum. Markus Reisinger erlebt die Gestaltung des Gartens hautnah mit: Als gelernter Gartenbauer ist er für seinen damaligen Arbeitgeber öfters am Völken 6 im Einsatz. Über 13 Jahre hinweg legen die Vorbesitzer sowohl den Landschaftsgarten als auch den Teich an, teilweise mit professioneller Unterstützung.

Plötzlich standen Haus und Traumgarten aus persönlichen Gründen zum Verkauf. „Es war für uns aber zu früh, wir konnten uns dieses Anwesen schlicht nicht leisten“, berichtet Reisinger, der mittlerweile als Gärtnermeister und staatlich geprüfter Techniker selbst ein Garten- und Landschaftsbauunternehmen mit inzwischen neun Mitarbeitern betreibt.

Ein Niederländer wollte das Grundstück kaufen, der Termin beim Notar war bereits gemacht. „Doch plötzlich verschwand der Kaufinteressent, und wir bekamen unsere Chance“, erinnern sich beide heute. 2006 wurden sie Besitzer des Gartens und des Heuerhauses.

Seitdem hat sich in jedem Jahr etwas geändert. Den Teich haben sie erweitert und vor zwei Jahren komplett neu angelegt, haben Sichtachsen geschaffen und aus Holzkisten an einer Schuppenwand ein dekoratives Regal für Töpfe gebaut. Inzwischen blühen über 50 verschiedene Osterglocken und Narzissen im Garten, bodendeckende Stauden und weitere Buchshecken wurden gepflanzt.

Einen Tipp zum Schnitt von Buchsbäumen am Rande? „Der erste Schnitt sollte bis zum Johannistag am 24. Juni erfolgt sein“, erklärt der Gärtnermeister.

Als klassischer Landschaftsgarten gibt es bei den Reisingers nur wenige versteckte Flächen, und doch finden sich immer mal wieder eine Bank, eine Terrasse, eine Sitzecke, die zum Verweilen einladen. „Wir setzen uns im Sommer auch gerne einmal mit einem Kaffee am Teichstrand in den Strandkorb. 15 Minuten reichen, und der Tag kann neu beginnen“, berichtet Birgit Reisinger, die sich als „großes Hobby“ sowohl um den Garten und als gelernte Betriebswirtin auch um die wirtschaftliche Seite des gemeinsamen Betriebes kümmert. Auch ein mitten auf dem Grundstück stehendes kleines Gewächshaus lädt mit seinen zwei Teak-Liegen zum Verweilen ein.

Ein breiter Randstreifen aus heimischen Gehölzen und ein Nebengebäude inklusive eines Deko-Raumes, eines Raums für Hund „Emma“ sowie einer Gästetoilette runden das Anwesen ab. „Weitere Pläne haben wir eigentlich immer“, berichtet das Ehepaar. So soll bald der Gewächshaustunnel durch Hochbeete ersetzt werden und ein Hühnerstall aus historischen Klinkern gebaut werden. „Die ersten Kiefern gehen kaputt, da müssen wir uns noch etwas überlegen. Über ein Strandhaus auf Stelzen haben wir auch schon nachgedacht“, wirft Birgit Reisinger ein. Es gibt halt immer etwas zu planen und zu tun in einem solchen Garten.

Familie Reisinger ist gerne bereit, den Garten zu zeigen. Terminvereinbarungen: Tel. 05902/949592 sowie info@reisinger-galabau.de.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN