Bauland dringend gesucht Prüfer riechen, wo in Messingen ein neues Baugebiet möglich ist

Lassen Gerüche aus landwirtschaftlicher Produktion zu, dass die Gemeinde Messingen auf dieser Fläche an der Thuiner Straße ein Baugebiet ausweisen kann? Ingenieurin Anke Hessler und ihr Team sollen dies in einer sogenannten Rasterbegehung ermitteln.Lassen Gerüche aus landwirtschaftlicher Produktion zu, dass die Gemeinde Messingen auf dieser Fläche an der Thuiner Straße ein Baugebiet ausweisen kann? Ingenieurin Anke Hessler und ihr Team sollen dies in einer sogenannten Rasterbegehung ermitteln.
Carsten van Bevern

Messingen. Wer in Messingen bauen möchte, muss etwas Zeit mitbringen: Die Gemeinde kann derzeit kein einziges Baugrundstück mehr anbieten. Eine Rasterbegehung soll nun klären, ob und wo ein neues Baugebiet ausgewiesen werden kann.

Es ist gerade einmal fünf Jahre her, dass die Gemeinde Messingen am Herzeschweg ein neues Baugebiet ausgewiesen hat. Knapp 1100 Menschen leben in der ländlichen Gemeinde. "Wir sind seinerzeit davon ausgegangen, dass die 40 dort zu

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN