Polizei sucht Zeugen Draht im Essen: Unbekannte legen in Freren Tierköder aus

Eine Gefahr für Tiere: Mit Drahtresten und Schraubenteilen versetzt ist das Essen, welches Unbekannte am Buschwall in Freren abgestellt haben.Eine Gefahr für Tiere: Mit Drahtresten und Schraubenteilen versetzt ist das Essen, welches Unbekannte am Buschwall in Freren abgestellt haben.
Polizeiinspektion Emsland/GrafschaftBentheim

Freren. Einen vermeintlichen Tierköder hat eine Hundehalterin aus Freren am Sonntagmorgen an der Straße Buschwall entdeckt: Das Essen auf einem Teller war mit Schrauben und Drahtresten versetzt.

Die Frau war nach Angaben der Polizei am Morgen mit ihrem Hund am Andervenner Graben zwischen der Schaler Straße und Am Schnappen gelegenen Buschwall unterwegs. Dabei habe der Hund auf einen im Grünbereich des Weges abgelegten Teller m

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN