Ein Apotheker aus Freren berichtet So hoch sind die Hürden vor Eröffnung eines Corona-Testzentrums

Die Nachfrage nach Corona-Schnelltests in Freren ist groß: Das Angebot an der Johannes-Apotheke soll daher in Kürze ausgebaut werden (v.l.): Mira Tigges, Martina Kock und Britta Urban im dortigen Testzentrum.Die Nachfrage nach Corona-Schnelltests in Freren ist groß: Das Angebot an der Johannes-Apotheke soll daher in Kürze ausgebaut werden (v.l.): Mira Tigges, Martina Kock und Britta Urban im dortigen Testzentrum.
Carsten van Bevern

Freren. Bis die Johannes-Apotheke in Freren Corona-Schnelltests anbieten konnte, mussten erhebliche Hürden überwunden werden. Das ist geschafft. Die Test-Kapazitäten können jetzt auch erhöht werden.

Jeder Bürger hat Anrecht auf einen kostenlosen Corona-Test pro Woche. Viele niedergelassene Ärzte bieten einen solchen Test an. Um möglichst schnell flächendeckend diese Testungen anbieten zu können, sind aber auch schnell Apotheken mi

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN