Neuer Kredit notwendig Samtgemeinde Freren plant 1,67 Millionen Euro Investitionen

Das aktuelle Feuerwehrhaus in Beesten ist 1960 gebaut worden, technisch veraltet und für moderne Fahrzeuge zu klein. 700.000 Euro sollen in einen Neubau investiert werden.Das aktuelle Feuerwehrhaus in Beesten ist 1960 gebaut worden, technisch veraltet und für moderne Fahrzeuge zu klein. 700.000 Euro sollen in einen Neubau investiert werden.
Gemeinde Beesten

Freren. Vor allem in den Neubau des Feuerwehrhauses Beesten, die Medienausstattung an Schulen im Zuge des Digitalpaktes sowie Sanierungen in den Grundschulen Andervenne und Freren möchte die Samtgemeinde Freren 2021 rund 1,67 Millionen Euro investieren. Ohne einen neuen Kredit wird dies kaum möglich sein.

Trotz der kaum vorhersehbaren finanziellen Auswirkungen durch die Corona-Krise möchte die Samtgemeinde aber auch in verschiedene Bereiche teils hohe Summen investieren. Die größten geplanten Investitionen stellte Samtgemeindebürgermeister G

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN