Spende für die Frerener Tafel Mehr als 4000 Corona-Masken in ehrenamtlicher Arbeit genäht

Spenden für die Masken wurden genutzt für "Pakete-zur-Freude".Spenden für die Masken wurden genutzt für "Pakete-zur-Freude".
Pfarreiengemeinschaft Freren

Freren. Bereits mehr als 4000 Corona-Schutzmasken haben 26 Personen aus der Samtgemeinde Freren ehrenamtlich genäht. Aufgrund der großen Spendenbereitschaft der Empfänger konnten die Initiatoren jetzt zusätzlich noch "Pakete-zur-Freude" zusammenstellen und den Mitarbeitern der Frerener Tafel überreichen.

"Freu dich…..“ lautet der Titel der Grußkarte für die Empfänger der Päckchen, die die Initiatoren der Nähaktion jetzt den Mitarbeitern der im Sozialen Kaufhaus beheimateten Frerener Tafel überreicht haben. Gefüllt sind die Pakete mit haltba

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN