Niemand verletzt Garage und Scheune in Andervenne abgebrannt

Symbolfoto: Michael GründelSymbolfoto: Michael Gründel

Andervenne. Eine Garage und eine Scheune sind am Dienstagabend in Andervenne (Samtgemeinde Freren) in Brand geraten und niedergebrannt.

Wie die Polizei im Gespräch mit unserer Redaktion mitteilt, wurde bei dem Brand an der Straße "Im Dörpe" niemand verletzt. Die Feuerwehr wurde gegen 17.40 Uhr alarmiert.

Die Ursache für das Feuer und die Höhe des Sachschadens, der durch die Flammen entstanden ist, sind bisher nicht bekannt.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN