Ehrungen auf der Generalversammlung Ignatz Schmit bleibt Chef der Adler in Messingen

Meine Nachrichten

Um das Thema Freren Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Franziska Lottmann und Karl-Heinz Schoo (rechts) sind auf der Generalversammlung bei Diek-Lögers vom einstimmig wiedergewählten Vorsitzenden des Sportvereins Adler Messingen Ignatz Schmit als Sportler des Jahres 2018 ausgezeichnet worden. Foto: SV Adler MessingenFranziska Lottmann und Karl-Heinz Schoo (rechts) sind auf der Generalversammlung bei Diek-Lögers vom einstimmig wiedergewählten Vorsitzenden des Sportvereins Adler Messingen Ignatz Schmit als Sportler des Jahres 2018 ausgezeichnet worden. Foto: SV Adler Messingen

Messingen. Franziska Lottmann und Karl-Heinz Schoo sind Sportler des Jahres beim SV Adler Messingen. Auf der Generalversammlung bei Diek-Lögers wurde Ignatz Schmit zudem einstimmig wieder zum Vorsitzenden des Vereins gewählt.

Vor 161 Gästen blickte der Vorsitzende in der Vereinskneipe Diek-Lögers untermalt von einer digitalen Bildergalerie auf die Höhepunkte des vergangenen Jahres zurück: "Höhepunkte waren unter anderem die Meisterschaften der Damen und der E-Jugend, das 20. Jugend-Adlerwochenende, das Zeltlager „Adlerhorst“ und die Herbstmeisterschaft der Ersten Seniorenmannschaft."

Dank an alle Ehrenamtler

Zum Schluss seiner Präsentation bedankte sich der Vorsitzende bei allen ehrenamtlich tätigen Vereinsmitgliedern, Helfern, Unterstützern und Sponsoren. Anschließend lobte Bürgermeister Ansgar Mey das gesamte Adler-Team für die geleistete Arbeit: "Auch die Gemeinde wird ihren Teil beitragen, wenn es zum Beispiel um Investitionen beim Sportgelände geht."

Markus Brinker ist jetzt Fußballobmann

Zwei Neuerungen gibt es im Vereinsvorstand: Neuer stellvertretender Kassenwart wurde Ansgar Krane, die Jugendabteilung der A bis zur C-Jugend wird in Zukunft von Andreas Brühl betreut und Nachfolger von Karl-Heinz Schoo als Fußballobmann wurde Markus Brinker. Neu im Team der Platz- und Gerätewarte ist außerdem Benno Stehmann. Alle weiteren Vorstandsmitglieder wurden einstimmig in ihren Ämtern bestätigt.

Im weiteren Verlauf des Abends wurden die bereits in ihren Sparten und Mannschaften gewählten Sportler des Jahres geehrt und Franziska Lottmann und Karl-Heinz Schoo zur Sportlerin und zum Sportler des Jahres gewählt.

Die bereits gewählten Sportler und Spieler des Jahres aller Sparten von der B-Jugend aufwärts wurden auf der Generalversammlung des SV Adler Messingen geehrt. Foto: SV Adler Messingen


Zum Abschluss ehrten Hubert Börger vom Niedersächsischen Fußballverband und der Vizepräsident für Leistungssport beim Kreissportbund Harald Kuhr langjährige sowie ehrenamtlich engagierte Vereinsmitglieder. So überreichte Hubert Börger Karl-Heinz Schoo, Karl-Heinz Strotmann, Klaus Brinker, Karl-Heinz Hense und Bernhard Hoff die Goldene Ehrennadel sowie Berthold Hopster und Maik Scheffer die Silberne Ehrennadel. 

Harald Kuhr überreichte Tobias Heskamp und Bernhard Rohe die Bronzene und Dieter Schnieder die Goldene Ehrennadel, Margret Scheffer und Herbert Reinken erhielten die Goldene Ehrennadel mit Brillant und Bernhard Hartke das Goldene Ehrenamtszertifikat mit Brillant.   

Bis zu 50 Jahre im Verein

Die Bronzene Ehrennadel des SV Adler Messingen für 25 Jahre im Verein erhielten zudem Maria Altenschulte, Franz Konermann, Michael Konermann und Maria Scheffer. Die Silberne Ehrennadel für 35 Jahre im Verein erhielten Johannes Jörling, Margret Tegeder, Hermann van Werde und Mechtild Langeborg. Die Silberne Ehrennadel für 10 Jahre im Vorstand erhielten Tobias Heskamp, Manfred Kemmer, Bernhard Rohe und Maik Scheffer und die Goldene Ehrennadel für 50 Jahre im Verein ging an Manfred Thünemann und Peter Decomain.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN