Schon Ende August Sachbeschädigung der Photovoltaikanlage auf dem Rathausdach Freren

Meine Nachrichten

Um das Thema Freren Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die energetische Sanierung des Rathauses in Freren stellten Bauamtsleiter Paul Thünemann (links) und Frerens Samtgemeindebürgermeister Godehard Ritz im Juli vor. Im August wurde die Photovoltaikanlage auf dem Rathausdach beschädigt. Foto: Carsten van BevernDie energetische Sanierung des Rathauses in Freren stellten Bauamtsleiter Paul Thünemann (links) und Frerens Samtgemeindebürgermeister Godehard Ritz im Juli vor. Im August wurde die Photovoltaikanlage auf dem Rathausdach beschädigt. Foto: Carsten van Bevern

Freren. Bereits in der Zeit vom 24. August bis 30. August 2018 kletterten unbekannte Täter über ein Gerüst auf das Rathausdach in Freren und zerstörten mehrere Elemente einer Photovoltaikanlage.

Das erklärte die Polizei jetzt in einer Mitteilung. In den Fokus der Ermittlungen sind zwei Jugendliche geraten. Auf Nachfrage der Redaktion gab ein Mitarbeiter der Polizei Spelle an, dass der Schaden auf 15.000 bis 25.000 Euro geschätzt werde. Genauere Angaben dazu könne die Polizei zum jetzigen Zeitpunkt nicht geben, der genaue Wert müsse "noch geklärt werden". 

Hinweise sind an die Polizei Freren unter Tel. 05902/93130 zu richten.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN