Kulturkreis Impulse lädt ein Sommerkonzert auf Gut Hange in Freren

Dozenten der Hochschule Osnabrück und ihre Studenten geben am 26. August ein Konzert auf Gut Hange. Foto: Christiane KummetatDozenten der Hochschule Osnabrück und ihre Studenten geben am 26. August ein Konzert auf Gut Hange. Foto: Christiane Kummetat

Freren. Im Rahmen des Kultursommers im Emsland startet der Kulturkreis Impulse sein neues Programm mit einem Konzert auf Gut Hange am Sonntag, 26. August, um 18 Uhr.

Dozenten der Hochschule Osnabrück und ihre Studenten geben sich in dem herrlich gelegenen ehemaligen Rittergut an der Straße von Freren nach Schale die Ehre. Dies ist gleichzeitig der Beginn einer neuen Reihe in Zusammenarbeit mit dem Institut für Musikwissenschaft und Musikpädagogik der Universität Osnabrück.

Einblicke ins Studium

Auf Initiative der Osnabrücker Violinistin Christiane Kumetat in Zusammenarbeit mit der Vorsitzenden des Kulturkreises Impulse Bärbel Bründermann bietet diese Reihe jungen Musikern ein neues zusätzliches Konzertpodium. In stimmungsvoller Atmosphäre gibt das Ensemble abwechslungsreiche Einblicke in die vielfältige und künstlerische Arbeit des Studiums in Osnabrück.

Verschiedene Instrumente

Das Dozententeam bestehend aus Christiane Kumetat (Violine), Karsten Nagel (Violoncello) und Hermann Helming (Schlagzeug/Marimbafon). Die mitwirkenden Studenten Jan Lehmann (Violine), Adrian Golbeck (Schlagwerk), Charlotte Wolf (Violine), Valentin Huemerlehner (Klavier) studieren in unterschiedlichen Instrumentalhauptfächern.

Für jeden Geschmack

Aus ihrer Arbeit hat sich ein interessantes Programm verschiedener Musikrichtungen entwickelt, welches in unterschiedlichen Formationen dargeboten wird. Gespielt werden unter anderem Werke unterschiedlicher Epochen und Stile. Komponisten wie Bach, Mozart, Schumann, Stengert, Gerassimez, Tanaka und Piazzolla stehen auf dem Programm. Von klassisch und romantisch über neu und fetzig zu gewohnt und ungewohnt ist alles dabei, sodass das Publikum ein Konzert der gehobenen Klasse erlebt und für jeden Geschmack etwas dabei sein wird.

Vorverkauf

Karten kosten 15 Euro / ermäßigt 12 Euro. Sie sind unter www.impulse-freren/shop sowie unter anderem in der Alten Molkerei Freren und weietren Vorverkaufsstellen erhältlich.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN