Kreisfeuerwehrtag am Sonntag 350 Nachwuchs-Feuerwehrleute im Zeltlager in Messingen

Von Felix Reis

Meine Nachrichten

Um das Thema Freren Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Gestartet wurde am 28. Juni 2018 in Messingen das diesjährige Zeltlager der emsländischen Jugendfeuerwehren zum 40-jährigen Bestehen unter dem Motto „Gemeinsam gewachsen“. Foto: Felix ReisGestartet wurde am 28. Juni 2018 in Messingen das diesjährige Zeltlager der emsländischen Jugendfeuerwehren zum 40-jährigen Bestehen unter dem Motto „Gemeinsam gewachsen“. Foto: Felix Reis

Messingen. Das Zeltlager der emsländischen Jugendfeuerwehren zum 40-jährigen Bestehen unter dem Motto „Gemeinsam gewachsen“ hat am Donnerstag, 28. Juni 2018, begonnen.

Viele Gäste begrüßte Kreisjugendfeuerwehrwart Klaus Smit im großen Zelt auf einem cirka zwei Hektar großen Gelände gegenüber dem Sportplatz. Unter den Gästen waren neben Kreisdezernent Marc-Andre Burgdorf, Landtagsabgeordneten Bernd-Carsten Hiebing, Vertretern der Kommunen, Kreisbrandmeister Holger Dyckhoff sowie der Feuerwehrführung auch Nachbarn der Einladung gefolgt.

„Die wichtigsten seid aber ihr, die über 350 Kinder und Jugendlichen mit euren Betreuern“, sagte Smit unter dem Beifall aller. Eröffnet wurde das Zeltlager mit einem ökumenischen Gottesdienst, gestaltet von Pastor Joachim Korporal und Pfarrer Jürgen Krallmann. Für die musikalische Begleitung sorgte der Feuerwehrmusikzug Emsbüren.

Bis zum 6. Juli dauert das Zeltlager. Höhepunkte sind am Sonntag der Festakt zum 40-jährigen Bestehen und der Kreisfeuerwehrtag. „Über 300 Delegierte der Feuerwehren und hochrangige Ehrengäste werden erwartet“, sagte Holger Dyckhoff in seiner Eröffnungsrede.

Das Team um Kreisjugendfeuerwehrwart Klaus Smit (1. von links knieend) hat für die acht Tage ein umfangreiches Programm vorbereitet. Neben Lagerspielen, Kartfahren, Tagesausflug in den Freizeitpark Walibi Holland, Beachvolleyball-Turnier, Workshops und vieles mehr bleibt auch genug Zeit zum Chillen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN