Erweitertes Betreuungsangebot Messinger Kita ist nun „Haus für Kinder und Familien“

Die Kita St. Antonius in Messingen ist kürzlich ausgezeichnet worden und trägt nun den Titel „Haus für Kinder und Familien“. Foto: Kita St. AntoniusDie Kita St. Antonius in Messingen ist kürzlich ausgezeichnet worden und trägt nun den Titel „Haus für Kinder und Familien“. Foto: Kita St. Antonius

Messingen. Die Kindertagesstätte St. Antnoius in Messingen ist kürzlich als „Haus für Kinder und Familien“ ausgezeichnet worden. Das geht aus einer Pressemitteilung der Pfarreiengemeinschaft Freren hervor.

Im Rahmen eines Fachtages im Ludwig-Windthorst-Haus (LWH) in Lingen sind der Kita-Leiterin Eva-Maria Achteresch sowie der Träger für die Kindertagesstätte von Vertretern des Bistums und des Caritasverbandes, eine Urkunde und ein entsprechendes Logo überreicht worden, heißt es in der Mitteilung weiter. Das Logo würde nun an der Kita angebracht werden.

Insgesamt 102 Kitas des Bistums ausgezeichnet

Die Kita St. Antonius gehöre damit nun zu den insgesamt 102 Einrichtungen im Bistum Osnabrück, die inzwischen das Logo als „Qualitätssiegel“ für ihre Arbeit erhalten hätten. Das Bistum baue seine rund 220 katholischen Kindertagesstätten seit einigen Jahren zu „Häusern für Kinder und Familien“ aus. Damit verbunden sei unter anderem eine Erweiterung des Betreuungsangebotes, Elternkurse in Erziehungsfragen, Beratungsangebote bei familiären Problemen und eine verstärkte religiöse Arbeit.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN