Erlös aus 25. Adventsvesper 2800 Euro für gute Zwecke in Beesten

Meine Nachrichten

Um das Thema Freren Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Aus dem Erlös der 25. Adventsvesper mit anschließendem Weihnachtsbasar in Beesten gingen insgesamt 2800 Euro an die Messdiener, die Michaelgruppe Beesten-Schapen, den Musikverein Beesten-Lünne sowie an Fortuna Beesten. Foto: Anne BremenkampAus dem Erlös der 25. Adventsvesper mit anschließendem Weihnachtsbasar in Beesten gingen insgesamt 2800 Euro an die Messdiener, die Michaelgruppe Beesten-Schapen, den Musikverein Beesten-Lünne sowie an Fortuna Beesten. Foto: Anne Bremenkamp

Beesten Lebendiger Treffpunkt für alle Generationen ist seit einem Vierteljahrhundert die Adventsvesper mit anschließendem Weihnachtsbasar rund um den Turm der St. Servatius-Kirche in Beesten. Im Rahmen einer Nachlese im Michaelshaus spendeten die Akteure jetzt 2.800 Euro aus dem Erlös an die Messdiener, die Michael-Gruppe Beesten-Schapen, den Musikverein Beesten-Lünne und an Fortuna Beesten.

Die ideenreiche Durchführung von Adventsvesper und Weihnachtsbasar wird seit 25 Jahren von vielen ehrenamtlichen Schultern der zahlreichen Beestener Vereine, Verbände und Institutionen getragen. Federführend in der Organisation sind im jährlichen Wechsel die Kolpingfamilie, die kfd und der Kirchenvorstand. „Trotz nahezu diagonalen Schneefalls wieder einmal ein hervorragender Zuspruch“, zog Heinrich Herbers vom letztjährig zuständigen Kirchenvorstand ein positives Resümee und zollte allen Beteiligten Dank. Im Jubiläumsjahr habe der in froher Gemeinschaft genossene Glühwein aus den eigens aufgelegten und heiß begehrten Sondereditions-Tassen besonders gut geschmeckt.

Große Freude

Groß war die Freude bei den vier bedachten Beestener Institutionen. Die integrative Michaelgruppe Beesten-Schapen bringt regelmäßig Menschen mit und ohne Behinderungen zusammen, die ihr zugedachten 470 Euro sollen für gemeinsame Freizeitaktionen genutzt werden. Ebenfalls 470 erhaltene Euro möchten die Messdiener in verschiedene Projekte und eventuell. in neue Gewänder stecken. Der Musikverein Beesten-Lünne investiert die ihm übergebenen 930 Euro in die engagierte Nachwuchsförderung, unter anderem in Vereinsjacken für die Youngsters. Über ebenfalls 930 Euro freute sich Fortuna Beesten. Der Sportverein möchte von dem Geld ein neues Zelt anschaffen, das auf der 26. Beestener Adventsvesper schon in Aktion sein soll.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN