Ein Artikel der Redaktion

Feuerwehr dankt Landwirten Fahrer eines Mähdreschers bei Brand in Beesten verletzt

Von Heinz Krüssel | 28.07.2019, 20:27 Uhr

Der Fahrer eines Mähdreschers ist am Sonntagnachmittag nach dem Brand eines rund 1,4 Hektar großen, mit Weizen bestandenes Getreidefeldes in Beesten leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht worden.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche