Ein Artikel der Redaktion

Der Platz reichte nicht mehr Arche Naturhof Buschwiesen von Freren nach Wilsum umgezogen

Von Carsten van Bevern | 10.07.2020, 08:10 Uhr

Vom Aussterben bedrohte Nutztiere haben seit 2014 auf dem Arche Naturhof Buschwiesen in Freren eine Heimat gefunden. Aus Platzgründen sind die Betreiber jetzt nach Wilsum in die Grafschaft Bentheim umgezogen. Neben pädagogischen Angeboten und Hofladen ist dort zusätzlich ein Schulbauernhof geplant.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden