Ein Artikel der Redaktion

Überbelegung und Preisverfall Hof Hüsing in Emsbüren: Stimmung bei Landwirten zwischen Wut und Depression

Von Heinz Krüssel | 18.10.2020, 20:20 Uhr

Die coronabedingte Situation am Schweine- und Ferkelmarkt spitzt sich weiter zu. Die begrenzten Schlacht- und Zerlegekapazitäten lassen den Stau an schlachtreifen Schweinen weiter wachsen. Ferkelerzeuger- und Mastbetriebe befinden sich in einer akuten Notlage. Die hat in Emsbüren zur Selbstanzeige eines Landwirtes geführt.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden