Wer hat etwas beobachtet? Einbruch bei Kartworld in Emsbüren: 30.000 Euro Schaden

Meine Nachrichten

Um das Thema Emsbüren Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Ziel von Einbrechern war das Geschäft Kartworld in Emsbüren. Symbolfoto: dpaZiel von Einbrechern war das Geschäft Kartworld in Emsbüren. Symbolfoto: dpa

Emsbüren. Einen Schaden von rund 30.000 Euro haben Unbekannte bei einem Einbruch in das Geschäft Kartworld in Emsbüren in der Nacht zum Samstag, 9. September 2017, angerichtet.

Polizeiangaben zufolge verschafften sie sich Zugang zum Gelände der Kartworld an der Schmiedestraße verschafft. Sie entwendeten einen Autoanhänger mit zwei hochwertigen Karts. Ferner brachen sie mehrere Garagen und Container auf und erbeuteten daraus Karträder und Werkzeuge. Die Polizei bezifferte den angerichteten Gesamtschaden auf mehr als 30.000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (05977) 929210 bei der Polizei Spelle zu melden.

Weitere Berichte aus Emsbüren finden Sie unter www.noz.de/lokales/emsbüren


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN