Kirchenchor Cäcilia Gisbert Knobloch seit 50 Jahren in Emsbürener Chor

Meine Nachrichten

Um das Thema Emsbüren Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Der Geehrte mit Vorstandsmitglieder des Kirchenchores Cäcilia Emsbüren: (von links) Richard Bünker, Gisbert Knobloch, Chorleiterin Irene Heck-Hachmer, Maria Mönch-Tegeder und Maria Theissing. Foto: Cäcilia EmsbürenDer Geehrte mit Vorstandsmitglieder des Kirchenchores Cäcilia Emsbüren: (von links) Richard Bünker, Gisbert Knobloch, Chorleiterin Irene Heck-Hachmer, Maria Mönch-Tegeder und Maria Theissing. Foto: Cäcilia Emsbüren

Emsbüren. Der Kirchenchor Cäcilia Emsbüren hat seinen langjährigen ersten Vorsitzenden Gisbert Knobloch für 50-jährige aktive Mitgliedschaft geehrt. Außerdem auf der Tagesordnung der Generalversammlung standen Neuwahlen zum Vorstand.

Chorleiterin Irene Heck-Hachmer blickt zufrieden auf das abgelaufene Jahr zurück. Als eine Besonderheit hob sie die lange Nacht der Kirchen hervor, bei der der Chor ein gefühlvolles Konzert „Schau auf die Welt“ von John Rutter gegeben hatte. Freude gab es auch über die positive Resonanz auf die „Weihnachtlichen Nachklänge“.

„Gute musikalische Qualität“

Präses Pfarrer Stephan Schwegmann stellte als Besonderheit für das Kirchspiel Emsbüren die Musik dar. Damit meint er die große Anzahl Sängerinnen und Sänger, die in den verschiedenen Chören singen, aber auch die gute musikalische Qualität. Die anspruchsvollen Lieder des Kirchenchores seien ein Genuss, hieß es.

Vorstand

Im Vorstand um den alten und neuen Vorsitzenden Richard Bünker bleiben Kassenwartin Maria Theissing, Schriftführerin und Pressewartin Maria Mönch-Tegeder, Jörg Hellmich als Stimmenvertreter für den Tenor, die Sprecherinnen der Frauenstimmen Isolde Holterhus (Sopran) und Marlene Teismann (Alt) sowie die Notenwarte Silvia Hahn, Jörg Schülting und Mechthild Pieper-Hohl. Neu im Vorstand ist Ludger Winter als Nachfolger von Martin Köhne im Amt des Stimmenvertreters für den Bass.

Proben

Der Kirchenchor freut sich über neue Sängerinnen und Sänger. Die Proben sind donnerstags von 20 Uhr bis 21.30 Uhr im Andreashaus in Emsbüren. Infos bei Richard Bünker unter Telefon 05903/6888 oder Irene Heck-Hachmer unter Telefon 05903/7334.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN