Für "Helfende Hände mit Herz" St. Martinskinder Listrup-Moorlage sammeln Rekordsumme für Flutopfer

Die St. Martins-Sänger der Pfarrgemeinde St. Marien Listrup-Moorlage haben eine Rekordsumme gesammelt, mit der sie die Arbeit des Vereins „Helfende Hände mit Herz Emsland“ für Flutopfer unterstützen.Die St. Martins-Sänger der Pfarrgemeinde St. Marien Listrup-Moorlage haben eine Rekordsumme gesammelt, mit der sie die Arbeit des Vereins „Helfende Hände mit Herz Emsland“ für Flutopfer unterstützen.
Joana Fehnker

Emsbüren. Eine Welle der Hilfsbereitschaft für Flutopfer haben die Laternengänger der Kirchengemeinde St. Marien Listrup-Moorlage erfahren. Sie unterstützen mit dem gesammelten Geld den Verein „Helfende Hände mit Herz Emsland“.

Am St. Martinstag sammeln alljährlich landauf, landab Kinder mit bunten Laternen Geld für gute Zwecke. Eine Rekordsumme haben in diesem Jahr die Martinssänger der Pfarrgemeinde St. Marien Listrup-Moorlage erzielt. Der Pfarrgemeinderat konnt

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN