2G und Bitte um Selbsttest Karneval in Corona-Zeit: Emsbürener starten in ungewisse Session

Karneval mit 2G-Regel und zusätzlichem Schnelltest:  Die „Schlüsselgewalt“ über das Rathaus haben (von links) KKE-Präsident Bernhard Theissing,  Herzog Rolf I Hinterding und Kumpan Helmut I Janning erobert.Karneval mit 2G-Regel und zusätzlichem Schnelltest: Die „Schlüsselgewalt“ über das Rathaus haben (von links) KKE-Präsident Bernhard Theissing, Herzog Rolf I Hinterding und Kumpan Helmut I Janning erobert.
Anne Bremenkamp

Emsbüren. Nach langer Corona-Pause stürmten die Karnevalisten in Emsbüren erstmals das neue Rathaus. Verantwortungsvoll und unter 2G-Regeln wollen sie in dieser Session feiern. Doch wie diese verläuft, vermag niemand zu sagen.

Weil das alte Rathaus Emsbürens in Schutt und Asche liegt, haben die dienstältesten Tollitäten der Karnevalsgesellschaft Kespel Emsbüren (KKE) den Sturm auf das neue Rathaus gewagt. Damit erlangten sie nach altem Brauch die n

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN