Lingener denken nach Weltreise neu Wie aus den Steuerberatern Reichenberger Demeter-Landwirte wurden

Von Susanna Austrup

Rund 200 Legehennen liefern die frischen Eier auf dem Emsbürener Heuerhof Elbergen von Sandra und Alexander Reichenberger.Rund 200 Legehennen liefern die frischen Eier auf dem Emsbürener Heuerhof Elbergen von Sandra und Alexander Reichenberger.
Reichenberger

Emsbüren. Sandra und Alexander Reichenberger haben vor ihrer Weltreise als Steuerberater gearbeitet. Nach ihrer Auszeit haben sie gemerkt, dass sie so nicht weiterleben wollten. Nun betreiben sie einen Demeter-Hof in Emsbüren.

Entspannt scharrt ein Huhn im Sand. Das Tier wirkt zufrieden. Kein Wunder. Es darf frei herumlaufen und tun, was ein Huhn von Natur aus ebenso macht: Im Sand picken und den Boden auf Fressbares untersuchen. Die Henne lebt auf dem Heuerhof E

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN