Zusammenstoß beim Überholen Zwei Verletzte nach Unfall auf der A31 bei Emsbüren

Nach einem Unfall auf der A31 in Höhe Emsbüren am Sonntagnachmittag hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen.Nach einem Unfall auf der A31 in Höhe Emsbüren am Sonntagnachmittag hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen.
Symbolfoto: dpa/Patrick Seeger

Emsbüren. Aus noch ungeklärter Ursache hat sich am späten Sonntagnachmittag bei einem Überholvorgang auf der Autobahn 31 in Höhe Emsbüren ein Unfall ereignet.

Wie die Polizei am Montagvormittag mitteilt, wurden dabei zwei Beteiligte verletzt, einer davon schwer. Ein 48-jähriger Mann aus Münster war den Beamten zufolge gegen 17.40 Uhr mit seinem Hyundai auf der A31 in Richtung Süden unterwegs. Als

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN