Ein blühendes Dankeschön Dankeschön fürs Corona-Engagement: Blumen für alle Grundschuleltern in Emsbüren

Das Familienzentrum Emsbüren lässt Blumen sprechen und bedankt sich in Kooperation mit der Gartenwelt von Emsflower für das in Corona-Zeiten bewiesene Engagement der Grundschuleltern. V. l.: Klaus Hemme, Jens Boermann, Bart Kuipers, Johanna Hartke und Rita Woltermann.Das Familienzentrum Emsbüren lässt Blumen sprechen und bedankt sich in Kooperation mit der Gartenwelt von Emsflower für das in Corona-Zeiten bewiesene Engagement der Grundschuleltern. V. l.: Klaus Hemme, Jens Boermann, Bart Kuipers, Johanna Hartke und Rita Woltermann.
Anne Bremenkamp

Emsbüren. Unterricht zuhause in Corona-Zeiten bedeutet auch für Eltern von Grundschulkindern eine hohe Belastung. In Emsbüren dürfen sie alle sich jetzt über ein blühendes Dankeschön freuen.

„Blumen sind die schönsten Worte der Natur“, wusste schon Johann Wolfgang von Goethe. Auch das Familienzentrum Emsbüren lässt in Kooperation mit der Gartenwelt von Emsflower Blumen sprechen – damit alle Kinder der Joseph-Tiesmeye

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN