Naturschutz im Sportpark Wie die Sportler von Concordia Emsbüren zu Baumliebhabern wurden

Von noz.de

Zum Einpflanzen des Amberbaumes waren seitens des SV Concordia Emsbüren dabei (von links): Marc Möllmann, Michael Schulte, Manfred Egbers, Spender Hermann Paus, Gerd Egbers und Vorsitzender Norbert Verst.Zum Einpflanzen des Amberbaumes waren seitens des SV Concordia Emsbüren dabei (von links): Marc Möllmann, Michael Schulte, Manfred Egbers, Spender Hermann Paus, Gerd Egbers und Vorsitzender Norbert Verst.
SV Concordia Emsbüren

Emsbüren. Unter die Baumliebhaber sind die Sportler von Concordia Emsbüren gegangen. Regelmäßig werden Bäume im Sportpark an der Hanwische Straße gepflanzt. Wie kam es dazu?

Naturschutz betreiben die Emsbürener Concorden laut Pressemitteilung als Sportverein mit der Pflege des fast sechs Hektar großen Concordia-Parks an der Hanwische Straße schon seit vielen Jahren. Dass sie aber seit zwei Jahren besonders

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN