zuletzt aktualisiert vor

Motorplatzer auf der Heimfahrt BMW brennt auf der A31 in Höhe Emsbüren völlig aus

Ein brennendes Fahrzeug meldete die Polizei am ersten Weihnachtstag von der Autobahn A31 (Symbolfoto).Ein brennendes Fahrzeug meldete die Polizei am ersten Weihnachtstag von der Autobahn A31 (Symbolfoto).
Jörn Martens

Emsbüren. Ein brennendes Fahrzeug meldete die Polizei am frühen Nachmittag des ersten Weihnachtstages von der Autobahn A31 nahe Emsbüren. Letztlich blieb es beim Totalschaden an dem Wagen und einer zeitweisen Sperrung der Autobahn. Personen kamen nicht zu Schaden.

Um 14.47 Uhr war der Polizei der Vorfall gemeldet worden. Wie die Einsatzkräfte vor Ort erleichtert feststellen konnten, war aber kein Unfall mit weiteren Beteiligten Auslöser des Brandes. Ein Motorplatzer hatte den Fahrer des 5er BMWs auf

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN