Aktion der Initiative Seitenblicke beschert Glücksmomente 120 Wünsche sollen in Emsbüren in Erfüllung gehen

Über die große Resonanz auf die Wunschzettelaktion und auf eine schöne Bescherung für möglichst alle Menschen in Emsbüren freuen sich stellvertretend für das ganze Team der Initiative Seitenblicke die Kita-Leiterinnen Alexandra Röttering, Ines Schlömer und Jenny Bertels, Gemeindereferentin Karin Schoo und Gleichstellungsbeauftragte Maria Hülsing (von links).Über die große Resonanz auf die Wunschzettelaktion und auf eine schöne Bescherung für möglichst alle Menschen in Emsbüren freuen sich stellvertretend für das ganze Team der Initiative Seitenblicke die Kita-Leiterinnen Alexandra Röttering, Ines Schlömer und Jenny Bertels, Gemeindereferentin Karin Schoo und Gleichstellungsbeauftragte Maria Hülsing (von links).
Anne Bremenkamp

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN