Gemeinde reagiert auf Kindersegen Baubeginn für die sechste Kindertagesstätte in Emsbüren

Mit dem symbolischen ersten Spatenstich ist jetzt der Startschuss für den Bau einer sechsten Kindertagestätte in Emsbüren gefallen.Mit dem symbolischen ersten Spatenstich ist jetzt der Startschuss für den Bau einer sechsten Kindertagestätte in Emsbüren gefallen.
Anne Bremenkamp

Emsbüren. Die Gemeinde Emsbüren reagiert auf ihren Kindersegen und nimmt dabei auch das Miteinander der Generationen in den Blick: Ein symbolischer erster Spatenstich setzte jetzt den Startschuss für den Bau einer sechsten Kindertagestätte mit Namen „St. Klara“.

Gelegen an der Ludgeristraße in der Nähe vom Haus St. Elisabeth werden dort zum Kindergartenjahr 2021/22 voraussichtlich drei Krippen- und zwei Regelgruppen einziehen. Geplant ist auf dem zentral gelegenen Gelände zudem der Bau einer zweite

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN