Absperrungen missachtet Autofahrer beschädigt in Emsbüren einen gerade erneuerten Radweg

Gerade erst instand gesetzt und schon am ersten Wochenende durch Pkw-Fahrer wieder in Mitleidenschaft gezogen: Der rund 1,8 Kilometer lange Radweg durch das zwischen Bernte und Leschede gelegene Maseberger Holz.Gerade erst instand gesetzt und schon am ersten Wochenende durch Pkw-Fahrer wieder in Mitleidenschaft gezogen: Der rund 1,8 Kilometer lange Radweg durch das zwischen Bernte und Leschede gelegene Maseberger Holz.
Carsten van Bevern

Emsbüren. Zwischen Bernte und Leschede führt ein beliebter Radweg mitten durch das Maseberger Holz. Gerade erst vom Emsbürener Bauhof instand gesetzt, haben Unbekannte bereits am ersten Wochenende den Schotterweg trotz Absperrung mit einem Auto befahren und dadurch gleich wieder in Mitleidenschaft gezogen.

Idyllisch führt der Weg durch den Wald, ist auch Teil des offiziellen "Rund um Emsbüren"-Radweges. Zumindest noch, denn in dem im Herbst 2020 erscheinenden Fahrradroutensystem der Emsland Touristik wird der Radweg nicht mehr berücksichtigt.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN