Kritik an Ratsherrn Emsbüren: Wolski-Prenger weist "Attacke" von Czilwa zurück

Bei seiner Verabschiedung im Gemeinderat: Friedhelm Wolski-Prenger (vierter von links). Foto. Mike RöserBei seiner Verabschiedung im Gemeinderat: Friedhelm Wolski-Prenger (vierter von links). Foto. Mike Röser
Mike Röser

Emsbüren. Deutliche Kritik an dem parteilosen Emsbürener Ratsherrn Carsten Czilwa hat der frühere SPD-Fraktionsvorsitzende im Emsbürener Gemeinderat, Friedhelm Wolski-Prenger, geübt.

Wolski-Prenger bezieht sich dabei auf die Stellungnahme Czilwas vom 21. Dezember und den Leserbrief von Lars Ottemann (20. Dezember) zum Bericht der Redaktion "Wo ist Carsten Czilwa?" (14. Dezember). Thema dort war das Fernbleiben des parte

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN