Umleitungen eingerichtet Ems-Radweg gesperrt: Das müssen Radfahrer jetzt wissen

Aufgrund eines Schadens am Betriebsweg auf der Nordostseite des Kanals muss der Ems-Radweg an der Schleuse Geesten weiterhin gesperrt bleiben. Foto: dpaAufgrund eines Schadens am Betriebsweg auf der Nordostseite des Kanals muss der Ems-Radweg an der Schleuse Geesten weiterhin gesperrt bleiben. Foto: dpa
picture alliance/dpa

Emsbüren. Aufgrund eines Schadens am Betriebsweg auf der Nordostseite des Kanals muss der Ems-Radweg an der Schleuse Gleesen weiterhin gesperrt bleiben. Das hat nun das Wasserstraßen-Neubauamt Datteln mitgeteilt.

Wie es in der Pressemitteilung heißt, müssen zunächst die Arbeiten für die neue Uferspundwand abgeschlossen sein, erst dann kann der Betriebsweg vollständig abgetragen und neu aufgebaut werden. Für diese Arbeiten ist eine Sperrung bis März

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN