Saisonstart am Ostermontag Modellflieger in Emsbüren wieder in Aktion

Foto: MFG Emsbüren/LeschedeFoto: MFG Emsbüren/Leschede

Emsbüren. Traditionell ist die Modellfluggruppe Emsbüren/Leschede am Ostermontag offiziell in die neue Saison gestartet.

Zwar wird auf dem wunderschönen Flugplatz in der Bauernschaft Lescheder Feld nördlich von Emsbüren ganzjährig geflogen, aber der Betrieb nehme natürlich erst in den Frühjahrsmonaten richtig Fahrt auf, heißt es in einer Pressemitteilung des Vereins. Bei tollem Sonnenschein aber viel Wind wurden nun neue Errungenschaften oder sogar Eigenbauten auf dem Modellflugplatz präsentiert und eingeflogen.

In Emsbüren werden alle Sparten des Modellfluges ausgeübt: von Hubschraubern über Segelflieger, Turbinenjets bis hin zu Kunstfliegern. Der Vorsitzende Udo Fimpler freut sich mit allen Mitgliedern auf eine tolle Saison, dessen Höhepunkt der Flugtag im Juni sein soll. Aber bereits ab sofort herrscht wieder vor allem am Wochenende reges Treiben auf dem Modellflugplatz. Besucher und Gastpiloten sind jederzeit herzlich willkommen.

Alle Informationen auch unter www.emsflieger.de.  


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN