Aus der Maschinenfabrik Paus Elektromobilität für den Bergbau aus Emsbüren

Bringen viel Energie in ihr Unternehmen ein: Franz-Josef und Wolfgang Paus (von links). Foto: Thomas PertzBringen viel Energie in ihr Unternehmen ein: Franz-Josef und Wolfgang Paus (von links). Foto: Thomas Pertz

Emsbüren. Klobig sieht er aus, robust ebenfalls. Da fällt umso mehr auf, dass er nichts von sich hören lässt. Lautlos ist der „MinCa 5.1“ auf dem Gelände der Emsbürener Maschinenfabrik Paus unterwegs. Das Fahrzeug für den Material- und Personentransport im Bergbau gibt es neben einer Hybrid- auch in einer Elektrovariante.

Eius nemo modi natus repudiandae dolore doloremque. Minus porro maxime quis possimus. Non labore mollitia nostrum voluptatem error.

Architecto nihil amet beatae rerum qui dolorem omnis. Quia quasi porro quo eaque. Est vel est et nemo.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN