Experten aus Hannover kommen Meter tiefe Löcher: Darum gleicht Emsbüren einer Mondlandschaft

Fünf Meter ist das Loch tief, das in der Nacht von Montag auf Dienstag auf der Ackerfläche der Familie Kajüter entstanden ist.Fünf Meter ist das Loch tief, das in der Nacht von Montag auf Dienstag auf der Ackerfläche der Familie Kajüter entstanden ist.
Felix Reis

Emsbüren. Der Emsbürener Ortsteil Ahlde gleicht seit Dienstag einer Mondlandschaft. Löcher mit einer Tiefe bis zu fünf Metern sind auf einer Ackerfläche zu sehen. Entstanden innerhalb nur von wenigen Stunden – und von alleine.

Es war 7.25 Uhr, als Christoph Kajüter am Dienstagmorgen mit seinem Jagdhund das Haus an der Straße Ahlde verließ. Als er an der Ackerfläche vorbeikam, weniger als 100 Meter vom Wohnhaus entfernt, traute er seinen Augen nicht. Mitten auf de

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN