Verursacher flüchtet Motorradfahrer bei Unfall in Emsbüren schwer verletzt

Von Julia Mausch und PM

Meine Nachrichten

Um das Thema Emsbüren Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Ein Motorradfahrer ist bei einem Unfall in Emsbüren schwer verletzt worden. Symbolfoto: dpaEin Motorradfahrer ist bei einem Unfall in Emsbüren schwer verletzt worden. Symbolfoto: dpa

Emsbüren. Ein Motorradfahrer ist bei einem Unfall in Emsbüren schwer verletzt worden. Der Verursacher flüchtete, ein Zeuge musste dem Mann helfen.

Zu dem Unfall ist es laut Polizeiangaben am Donnerstagabend auf der Straße Hesselte (L58) gekommen. Gegen 19.15 Uhr war ein Motorradfahrer auf der L58 unterwegs. Ein entgegenkommender Autofahrer schnitt plötzlich nach Aussagen der Beamten eine Rechtskurve, so dass der Kradfahrer ausweichen musste. Der Mann stürzte und verletzte sich schwer. 

Zeuge bringt Mann nach Hause

Wie es in der Pressemitteilung der Polizei weiter heißt, setzte der Autofahrer seine Fahrt unumwunden fort. Die Identität des Mannes steht bislang noch nicht fest. Zudem ist nicht klar, wer der Zeuge ist, der anschließend dem Motorradfahrer half und diesen nach Hause brachte. Der Helfer sowie weitere Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel. 0591/870 bei der Polizei Lingen zu melden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN