Ein Artikel der Redaktion

"Bereits zu viel Gift in der Umwelt" SPD Emsbüren hält Biozid-Einsatz gegen Eichenprozessionsspinner für falsch

Von Mike Röser | 11.11.2019, 14:47 Uhr

Immer weiter breitet sich der Eichenprozessionsspinner im Emsland aus. Die Brennhaare der Raupen sind eine Gefahr für allergische Menschen. Um dem Herr zu werden, setzen immer mehr Kommunen auf den Einsatz von Bioziden. In Emsbüren jedoch spricht sich die SPD klar dagegen aus - es sei bereits zu viel Gift in der Umwelt.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden