Ein Artikel der Redaktion

Diözesanversammlung bis Sonntag Kolpinger zeigen in Emsbüren Fake News die lange Nase

Von Thomas Pertz | 13.09.2019, 21:43 Uhr

Die lange Nase gibt es nur bei Pinocchio, was das Erkennen der Verbreitung von Lügen anbelangt. Wie also umgehen mit "Fake News", falschen Nachrichten und deren Verbreitern? Antworten darauf versucht die Diözesanversammlung von Kolping zu geben, die am Freitag in Emsbüren begonnen hat.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche